Image Description
Jahresabschluss 2018 Pressemitteilung Veröffentlicht am 31.03.2019

Liechtenstein Life überzeugt mit gutem Geschäftsverlauf


• Jahresergebnis übertrifft mit 3,09 Mio. CHF erneut die Erwartungen

• Periodische Bruttoprämien auf rund 80 Mio. CHF (+20 Prozent) gestiegen

• Verwaltete Kundengelder auf über 303 Mio. CHF (+11 Prozent) gesteigert

• Steigerung des Eigenkapitals auf 21,89 Mio. CHF

Erneut hat die Liechtenstein Life Assurance AG im vergangenen Geschäftsjahr 2018 ihre Erwartungen übertroffen. Die Wachstumsstrategie und die damit verbundenen Investitionen haben dazu beigetragen, dass sich die Position des Lebensversicherungsunternehmens nicht nur weiter etablierte, sondern der Gewinn zum Vorjahr sogar weiter gesteigert werden konnte. Die periodischen Bruttoprämien verzeichnen mit 80 Mio. CHF ebenfalls ein Plus von 20 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Zudem zogen auch die verwalteten Kundengelder spürbar auf rund 303 Mio. CHF an, was einer Steigerung zum Vorjahr von 11 Prozentpunkten entspricht. Auch das Annual Premium Equivalent wächst um 15 Prozent auf 82 Mio. CHF. Zum 31. Dezember 2018 verzeichnete das Unternehmen ein Eigenkapital in Höhe von 21,89 Mio. CHF, welches den erzielten Jahresgewinn von 3,09 Mio CHF einschließt. Die Solvenzquote liegt weiterhin deutlich über dem gesetzlich geforderten Mindestmaß.

Das stringente Wachstum der Geschäftszahlen beweist auch in 2018 den wegweisenden Erfolg der eingeschlagenen Strategie. Hierzu Holger Roth, CSO Liechtenstein Life Assurance AG: „Der anhaltende Erfolg bestätigt unsere Mission: Innovative Produkte auf Basis fundierter Branchenerfahrung anzubieten. Das erreichte Geschäftsergebnis unterstreicht, dass wir den Markt richtig verstanden haben und damit den Bedürfnissen unserer Kunden und Partner gerecht werden. Auch im laufenden Geschäftsjahr werden wir uns auf weiteres Wachstum fokussieren.“

Gordon Diehr wird neues Mitglied der Geschäftsleitung

Gordon Diehr wird zum 01. April 2019 zum COO befördert und Teil der Geschäftsleitung der Liechtenstein Life Assurance AG werden. Die Veränderung in der Geschäftsleitung erfolgt vorbehaltlich der Zustimmung der Finanzmarktaufsicht. Nach Genehmigung der Ernennung von Herrn Gordon Diehr wird Holger Roth seine Position als CSO und Geschäftsleitungsmitglied aufgeben und die Liechtenstein Life Assurance AG verlassen. Gleichzeitig wird er in die Geschäftsleitung der neuen gruppeninternen Vertriebsgesellschaft prosperity.brokershome sowie in die Holding the prosperity company AG wechseln. Dadurch soll sowohl der Vertrieb für die Liechtenstein Life Assurance AG als auch für die weiteren Gruppengesellschaften gestärkt werden.

Über Liechtenstein Life Assurance AG:

Liechtenstein Life Assurance AG (LLA) ist eine seit 2008 international operierende und unabhängige Versicherungsgesellschaft mit Hauptsitz in Ruggell, Fürstentum Liechtenstein. Kernmärkte sind die Schweiz/Liechtenstein, Österreich und Deutschland. Die LLA verbindet Produktintelligenz mit Beratungskompetenz, indem hochwertige, fonds- und anteilgebundene Lebensversicherungsprodukte mit ausgewählten Kooperationspartnern im jeweiligen Land den gemeinsamen Kunden angeboten werden.

Journalisten wenden sich bitte für weitere Informationen an:

Liechtenstein Life Assurance AG
Frau Caroline Hofer
PR & Communications
Industriering 37
FL – 9491 Ruggell
T: +423 265 35 03
presse@lla-group.com

Liechtenstein Life Assurance AG
Industriering 37
9491 Ruggell
Liechtenstein

E-Mail: info@lla-group.com
Telefon: +423 265 34 40